Elektra Micro Casa Leva Chrom

Eine kompakte Handhebelmaschine, wie sie klassischer nicht sein könnte. Die Elektra Microcasa a Leva beruht auf dem traditionellen Dripper-Prinzip. Dabei wird mit Hilfe des Kesseldruck Wasser über ein Steigrohr in die Brühgruppe geleitet. Die Maschine kommt ohne Pumpe aus und ist damit, bis auf leichte Geräusche beim Heizen, geräuschlos. Für den Espressobezug zieht man den Hebel nach unten, dadurch wird eine Feder vorgent, die beim loslassen den nötigen Druck erzeugt. Den Kesselstand kann man mittels eines Glasrohr auf der linken Seite ablesen. Genau so traditionell wie die Optik, ist auch die Handwerkskunst mit der die Maschinen bei Elektra gefertigt werden. Mit etwas Einarbeitung gelingt ein sehr guter Espresso, die Dampfleistung ist konstruktionsbedingt überschaubar, aber ausreichend.
1.355,00 €
inkl. 19% USt. , inkl. Versand
  • Sofort verfügbar